WIEGE - WIE ERZIEHUNG GELINGT

Do 21.09.17, 8.30 Uhr

WiEge, Waldlehrpfad bei Poxau, Aichstr. 28, 84163 Marklkofen

Raus in die Natur - was mach ich da nur?!
Waldspielgruppe - Kurs für Eltern mit ihren Kindern zur Hinführung an Natur und Elemente

Für Eltern mit Kindern im Alter von 2- 4 Jahren: Unter Anleitung ganz bewusst die Natur erleben, die Grundlage unseres Lebens, Seins und Werdens. Mit stets neuen Ideen werden Eltern und Kinder darin geführt, die Bäume, die Blumen und die Erde bewusst zu be-greifen. Eine Einladung, die Natur mit allen Sinnen zu erleben und die Leichtigkeit zu spüren, mit den Kindern draußen unterwegs zu sein! "Kinder spielen aus dem gleichen Grund, wie Wasser fließt und Vögel fliegen." Fred Donaldson Dauer ca. 2 Std.

Mehr Infos

Mo 25.09.17, 9.00 Uhr

WiEge, Isarturm Landau, Hauptstr. 108, 94405 Landau

Elterntreff Landau - Frühstück

Junge Eltern treffen sich und können sich bei einem gemütlichen Frühstück über's Baby und das Elternsein austauschen. Begleitet wird das Frühstück von einer Fachkraft der Koordinierenden Kinderschutzstelle Dingolfing-Landau, die für alle Fragen rund ums Baby zur Verfügung steht. Gerne können die Babys mitgebracht werden. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Di 26.09.17, 9.30 Uhr

WiEge, KoKi, Steinweg 31, 84130 Dingolfing

Elterntreff Dingolfing: Was stärkt mein Kind fürs Leben?

Alles, was einem Kind das Gefühl von Vertrauen, Geborgenheit und Verlässlichkeit gibt, fördert die gesamte Entwicklung eines Kindes. Wie können Sie als Eltern Ihre Kinder stärken und eine gute, vertrauensvolle Beziehung zu Ihrem Kind gestalten? Wie unterstützen Sie Ihr Kind im Wahrnehmen seiner eigenen Bedürfnisse und Gefühle? Innerhalb des Elterntreffs können Sie sich als Eltern untereinander austauschen, wie Sie im Alltag eine sichere Eltern-Kind-Bindung unterstützen können. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Do 28.09.17, 9.00 - 11.00 Uhr, wöchentlich ein Treffen 5.10., 19.10.2017, fortlaufende Anmeldung möglich

WiEge, Waldlehrpfad bei Poxau, Aichstr. 28, 84163 Marklkofen

Raus in die Natur - was mach ich da nur?!
Waldspielgruppe - Kurs für Eltern mit ihren Kindern zur Hinführung an Natur und Elemente

Für Eltern mit Kindern im Alter von 2- 4 Jahren: Unter Anleitung ganz bewusst die Natur erleben, die Grundlage unseres Lebens, Seins und Werdens. Mit stets neuen Ideen werden Eltern und Kinder darin geführt, die Bäume, die Blumen und die Erde bewusst zu be-greifen. Eine Einladung, die Natur mit allen Sinnen zu erleben und die Leichtigkeit zu spüren, mit den Kindern draußen unterwegs zu sein! "Kinder spielen aus dem gleichen Grund, wie Wasser fließt und Vögel fliegen." Fred Donaldson Dauer ca. 2 Std.

Mehr Infos

dienstags, 09.30 Uhr fortlaufende Anmeldung möglich

WiEge, Donau-Isar-Klinikum, Teisbacher Str. 1, 84130 Dingolfing

Bewegung und Achtsamkeit als Grundlagen einer entspannten Mutter-Kind-Beziehung

Für Mutter und Kind nach der Rückbildung Das körperliche Bewegungsprogramm mit Übungen aus dem Yoga fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mutter. In dieser Zeit der eigenen Aktivität der Mutter hat das Baby die Möglichkeit für situations- und entwicklungsangemessenes eigenes Tun. Das Baby fühlt sich in der Gegenwart der Mutter geborgen und sicher und kann so die Umgebung nach eigenem Interesse erkunden. In dieser entspannten Atmosphäre kann sich die Mutter ganz und gar auf ihr eigenes Üben einlassen. Dauer ca. 1,25 Std.

Mehr Infos

fortlaufende Anmeldung möglich

WiEge, Pfarrheim St. Johannes, Gruppenraum, Kirchgasse 14, 84130 Dingolfing

Anleitung zur harmonischen Babymassage

Damit sich ein "kleiner" Mensch gut entwickeln kann, braucht er Liebe, Zuwendung, Berührung und Nähe. Sie ist Nahrung für Körper, Seele und Geist. Babymassage hilft, dass sich das Kind ausgeglichen und zufrieden entwickelt. Die TeilnehmerInnen werden bei den Übungen angeleitet. Sie erfahren so, was gut tut, welche Organe wie angeregt oder beruhigt werden können und wo besondere Vorsicht geboten ist. Dauer ca. 1 Std.

Mehr Infos

fortlaufende Anmeldung möglich

WiEge, Hebammenpraxis, Bahnhofstr. 22, 94405 Landau

Anleitung zur harmonischen Babymassage

Damit sich ein "kleiner" Mensch gut entwickeln kann, braucht er Liebe, Zuwendung, Berührung und Nähe. Sie ist Nahrung für Körper, Seele und Geist. Babymassage hilft, dass sich das Kind ausgeglichen und zufrieden entwickelt. Die TeilnehmerInnen werden bei den Übungen angeleitet. Sie erfahren so, was gut tut, welche Organe wie angeregt oder beruhigt werden können und wo besondere Vorsicht geboten ist. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

wochentags vormittags - je nach Verfügbarkeit der Halle

WiEge, Schulturnhalle, Schulgasse 8, 94437 Mamming

Bewegung, Spiel und Spaß - Gesamtentwicklung durch gezielte Bewegungsanregungen fördern

Für Eltern mit Kindern im Alter von 1 - 3 Jahren Kinder erschließen sich ihre Welt durch Bewegung. So sammeln sie Erfahrungen, die sowohl ihre motorischen als auch ihre geistig-seelische Entwicklung positiv beeinflussen. Eltern erfahren durch unmittelbares Tun mit ihren Kindern, wie sie dies unterstützen können und mit welcher Freude Kinder diese Entwicklungsschritte gehen und sich so stetig weiterentwickeln. Dauer 1,5 Std.

Mehr Infos

Do 05.10.17, 19.00 Uhr

WiEge, Pfarrzentrum St. Maria, Gruppenraum, Fleischgasse 2, 94405 Landau

Erste Hilfe am Kind

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen! Das gilt auch für Erste-Hilfe-Maßnahmen. Im Kurs lernen Eltern Erste- Hilfe-Basismaßnahmen bei Babys und Kleinkindern. Dauer ca. 3 Std.

Mehr Infos

Mo 09.10.17, 9.00 Uhr

WiEge, Isarturm Landau, Hauptstr. 108, 94405 Landau

Elterntreff Landau: Schwierige Schwangerschaft, schwere Geburt... wie finde ich wieder Kontakt und gute Bindung zu meinem Kind?

Welche Auswirkungen kann eine schwierige Schwangerschaft oder eine schwere Geburt auf die Bindung zwischen Mutter und Kind haben? In welchem Zusammenhang können frühkindliche Regulationsstörungen wie anhaltendes Schreien, Ablehnung der Muttermilch, Schreckhaftigkeit oder Schlafstörungen des Babys mit traumatisierenden Erlebnissen von Mutter und Kind stehen? Inwiefern beeinflussen Gefühle wie Traurigkeit, Gefühlstaubheit, Gleichgültigkeit, Niedergeschlagenheit oder Enttäuschung bei der Mutter die Beziehung zum Kind? Wie kann ich gegebenenfalls diese Bindung wieder zum Positiven wenden? An diesem Vormittag geht die systemische Familientherapeutin und Heilpraktikerin Elke Wimmer diesen Fragen nach und lässt auch Platz für persönliche Fragen der Teilnehmer. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Mo 09.10.17, 16.00 Uhr

WiEge, Griesbach, Turnhalle, Steinberger Berg 26, 94419 Reisbach

Turnmäuse - Bewegung, Spiel und Spaß - Förderung der Gesamtentwicklung durch gezielte Bewegungsanregungen durch die Eltern

Für Eltern mit Kindern im Alter von 1 - 3 Jahren Kinder erschließen sich ihre Welt durch Bewegung. So sammeln sie Erfahrungen, die sowohl ihre motorischen als auch ihre geistig-seelische Entwicklung positiv beeinflussen. Eltern erfahren durch unmittelbares Tun mit ihren Kindern, wie sie dies unterstützen können und mit welcher Freude Kinder diese Entwicklungsschritte gehen und sich so stetig weiterentwickeln. Dauer 45 Min.

Mehr Infos

Mo 09.10.17

WiEge, Isarturm Landau, Hauptstr. 108, 94405 Landau

Elterntreff Landau

Der Elterntreff ist ein Angebot in Kooperation von KOKI und WiEge. Montag Vormittag treffen sich Eltern vierzehntägig, um sich mit einem Thema rundum die Kindererziehung zu beschäftigen. Es steht jeweils ein/e fachkundige/r Referent/in zur Verfügung, um wertvolle Inputs weiter zu geben. Genauso werden aber alle konkreten Fragen beantwortet, die den Eltern unter den Nägeln brennen. Außerdem gibt es einmal monatlich ein offenes Frühstückstreff, bei dem eine Fachkraft von KOKI zur Verfügung steht. Gerne können Babys bzw. Kinder mitgebracht werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei und dauert ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Di 10.10.17, 18.00 Uhr

WiEge, Erziehungsberatungsstelle, Wollerstr. 12, 84130 Dingolfing

Kinder im Blick - ein Angebot für Eltern in Trennung und Scheidung

Wenn Eltern sich trennen, verändert sich vieles auch für die Kinder. Sie brauchen in dieser Zeit besonders viel Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen. Das ist für die meisten Eltern nicht leicht. Finanzielle Probleme, Konflikte mit dem anderen Elternteil und mehr Stress fordern Kraft, Zeit und Nerven. Wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind positiv gestalten und Stress abbauen? Wie kann ich den Kontakt zum anderen Elternteil im Sinne meines Kindes gestalten? An den sieben Elterntreffen im 14-tägigen Rhythmus können beide, aber auch nur ein Elternteil teilnehmen. Falls nötig, können Kinder nach vorheriger Absprache in der Zeit auch zur Kinderbetreuung mitgebracht werden. Dauer ca. 3 Std.

Mehr Infos

Mi 11.10.17, 19.30 Uhr

WiEge, Familienzentrum am Dorfplatz, Hauptstr. 14, 84163 Marklkofen

Unkonzentriert und unaufmerksam in der Schule - was tun?

Manche Kinder haben Schwierigkeiten in Ihrer Aufmerksam-keit, stören den Unterricht anstatt aufzupassen, träumen vor sich hin, brauchen ewig lange, vergessen Dinge oder haben schlechte Sozialkontakte. Dadurch geraten sie teilweise immer mehr in einen Teufelskreis, es gibt täglichen Ärger zu Hause und in der Schule. Welche Ursachen kann dies haben? Woran erkenne ich als Mutter oder Vater ADHS? Wie kann ich mein Kind unterstützen? Was können Lehrer tun? Wie kann ich mit der Lehrkraft Absprachen treffen? Welche außerschulischen Unterstützungsmöglichkeiten gibt es? Und wie geht es weiter, wenn scheinbar alles nichts hilft? An diesem Abend erhalten Sie Anregungen, wie Sie die Ursachen erkennen und Veränderungen einleiten können, die wieder zu einem besseren Familienklima und Lernverhalten führen. Dauer ca. 2 Std.

Mehr Infos

Do 12.10.17, 19.30 Uhr

WiEge, KEB Geschäftsstelle, Pfarrplatz 12, 84130 Dingolfing

kess - erziehen - Informationsabend

Erziehungskurs für Eltern mit Kindern von 3 - 12 Jahren Wie gelingt es mit weniger Stress und mehr Freude zu erziehen? Kess, d.h. kooperativ, ermutigend, sozial, situationsorientiert. An diesem Informationsabend (Dauer ca. 1 Std.) erfahren die Eltern kostenlos und unverbindlich, den Inhalt der 5 Abende des Kurses, nämlich wie dies konkret im Familienalltag umgesetzt werden kann. Der regelmäßige Kurstag (entweder Mittwoch oder Freitag) wird mit den Teilnehmenden abgesprochen.

Mehr Infos

Di 17.10.17, 19.30 Uhr

WiEge, Pfarrzentrum St. Maria, Gruppenraum, Fleischgasse 2, 94405 Landau

Pampers ade! Ein Vortrag zur Sauberkeitserziehung

Wann ist der richtige Zeitpunkt, dass mein Kind sauber wird? Wie bringe ich mein Kind dazu, auf den Topf zu gehen? An diesem Abend erfahren Sie Wissenswertes zur Sauberkeitserziehung und erhalten wertvolle praktische Anregungen und Tipps auf dem Weg des Sauber-Werdens. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Mi 18.10.17, 9.00 - 10.30 Uhr

WiEge, Familienzentrum am Dorfplatz, Hauptstr. 14, 84163 Marklkofen

Elterntreff Marklkofen: Die Veränderung - aus einem Paar wird eine Familie!

Es scheint so einfach. Ein Paar wünscht sich ein Kind und bekommt tatsächlich Nachwuchs: was für ein Glück! Jedoch auch: was für eine Herausforderung! Der Mann wird Vater, die Frau wird Mutter und das Paar wird zu Eltern. Es wird aufgezeigt, wie tiefgreifend diese Veränderung ist. Gleichzeitig ergeben sich möglichen Schwierigkeiten, wofür gemeinsam Lösungsvorschläge entwickelt werden. Neben wertvollen Anregungen und Tipps bleibt auch besonders Zeit für die Fragen der Anwesenden.

Mehr Infos

Mo 23.10.17, 9.00 Uhr, 20.11.2017, 22.01.2018, 19.02.2018, 19.03.2018 Uhrzeit jeweils 09.00 Uhr

WiEge, Isarturm Landau, Hauptstr. 108, 94405 Landau

Elterntreff Landau - Frühstück

Junge Eltern treffen sich und können sich bei einem gemütlichen Frühstück über das Baby und das Elternsein austauschen. Begleitet wird das Frühstück von einer Fachkraft der Koordinierenden Kinderschutzstelle Dingolfing-Landau, die für alle Fragen rund ums Baby zur Verfügung steht. Gerne können die Babys mitgebracht werden.

Mehr Infos

Di 24.10.17, 9.30 - 11.00 Uhr

WiEge, Mennonitengemeinde e.V, Bahnhofstr. 22, 94405 Landau

PEKiP - Spielen und Bewegen für Babys

neuer Kurs

Spiel- und Bewegungsanregungen für Eltern mit ihren Babys ab der sechsten Woche. Durch Beobachten merken Eltern welche Anregung und wie lange diese, ihrem Kind Spaß macht. Jeder Entwicklungsschritt wird genauer bemerkt und beobachtet. Dadurch werden Babys gezielter angeregt. Babys machen ihre ersten Erfahrungen miteinander. Eltern tauschen Erfahrungen aus und besprechen wichtige Themen. Auch für behinderte oder entwicklungsverzögerte Kinder geeignet.

Mehr Infos

Di 24.10.17

WiEge, KoKi, Steinweg 31, 84130 Dingolfing

Elterntreff Dingolfing

Der Elterntreff ist ein Angebot in Kooperation von KOKI und WiEge. Dienstag Vormittag treffen sich Eltern einmal im Monat, um sich mit einem Thema rundum die Kindererziehung zu beschäftigen. Es steht jeweils ein/e fachkundige/r Referent/in zur Verfügung, um wertvolle Inputs weiter zu geben. Genauso werden aber alle konkreten Fragen beantwortet, die den Eltern unter den Nägeln brennen. Gerne können Babys bzw. Kinder mitgebracht werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei und dauert ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Di 24.10.17, 9.30 Uhr

WiEge, KoKi, Steinweg 31, 84130 Dingolfing

Elterntreff Dingolfing: Wie das Baby mit uns spricht

Warum schreit das Baby und wie kann ich es trösten? Wie drückt sich es sich aus? Was sagt es mir und wie kann ich die "Feinzeichen" meines Babys richtig deuten und dementsprechend darauf reagieren?

Mehr Infos

Di 24.10.17, 9.30 Uhr

WiEge, Donau-Isar-Klinikum, Teisbacher Str. 1, 84130 Dingolfing

Bewegung und Achtsamkeit als Grundlagen einer entspannten Mutter-Kind-Beziehung

Das körperliche Bewegungsprogramm mit Übungen aus dem Yoga fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mutter. In dieser Zeit der eigenen Aktivität der Mutter hat das Baby die Möglichkeit für situations- und entwicklungsangemessenes eigenes Tun. Das Baby fühlt sich in der Gegenwart der Mutter geborgen und sicher und kann so die Umgebung nach eigenem Interesse erkunden. In dieser entspannten Atmosphäre kann sich die Mutter ganz und gar auf ihr eigenes Üben einlassen. Dauer ca. 1,25 Std.

Mehr Infos

Do 26.10.17, 19.30 Uhr

WiEge, KEB Geschäftsstelle, Pfarrplatz 12, 84130 Dingolfing

Abwehrkräfte stärken - Erkältungskrankheiten vorbeugen bzw. behandeln

Wie kann ich die Abwehrkräfte meines Babys bzw. Kindes langfristig stärken? Auf was kann ich achten, um mein Kind gut zu begleiten, wenn es erkältet ist? Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Mo 06.11.17, 9.00 Uhr

WiEge, Isarturm Landau, Hauptstr. 108, 94405 Landau

Elterntreff Landau: Baby an Bord - Infos rund um das Tragen von Babys

Tragen fördert die Bindung zum Baby; eine gute Bindung ist die Basis. Das eigene Baby direkt am Körper zu tragen, fördert ein gesundes Selbstvertrauen und eine positive Entwicklung u. a. durch motorische und sinnliche Anregungen. Außerdem beruhigt und entspannt es das Baby und auch den/die Tragende/n. Es kann Kindern mit Koliken helfen und noch viel mehr! An diesem Vormittag wird auch auf alle Fragen der TeilnehmerInnen eingegangen.

Mehr Infos

Mi 08.11.17, 19.30 Uhr

WiEge, KEB Geschäftsstelle, Pfarrplatz 12, 84130 Dingolfing

Der tägliche Kampf mit den Hausaufgaben - so finden Sie und Ihr Kind Erleichterung

Einige Kinder brauchen ewig lange mit den Hausaufgaben. Sie finden keinen Anfang, vergessen sie immer wieder oder schmieren sie nur schnell hin. Häufig kommt es zu Tränen, Streit und Wutausbrüchen zu Hause. Das ist dann Hausaufgabenstress pur für Kind und Eltern. An diesem Abend erhalten Sie Anregungen, wie Sie Ihrem Kind helfen können, eine bessere Arbeitshaltung und Hausaufgabenroutine zu entwickeln. Damit ermöglichen Sie wieder eine positivere Stimmung in der Familie und mehr Gelassenheit in schulischen Angelegenheiten. Es bleibt ausreichend Zeit für konkrete Fragen der anwesenden Eltern. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Do 09.11.17, 9.00 - 11.00 Uhr, wöchentlich ein Treffen bis 30.11.2017, fortlaufende Anmeldung möglich

WiEge, Waldlehrpfad bei Poxau, Aichstr. 28, 84163 Marklkofen

Raus in die Natur - was mach ich da nur?!
Waldspielgruppe - Kurs für Eltern mit ihren Kindern zur Hinführung an Natur und Elemente

Für Eltern mit Kindern im Alter von 2- 4 Jahren: Unter Anleitung ganz bewusst die Natur erleben, die Grundlage unseres Lebens, Seins und Werdens. Mit stets neuen Ideen werden Eltern und Kinder darin geführt, die Bäume, die Blumen und die Erde bewusst zu be-greifen. Eine Einladung, die Natur mit allen Sinnen zu erleben und die Leichtigkeit zu spüren, mit den Kindern draußen unterwegs zu sein! "Kinder spielen aus dem gleichen Grund, wie Wasser fließt und Vögel fliegen." Fred Donaldson Dauer ca. 2 Std.

Mehr Infos

Mi 15.11.17, 19.30 Uhr

WiEge, KEB Geschäftsstelle, Pfarrplatz 12, 84130 Dingolfing

Vom Zusammenhang zwischen Schwangerschaft/Geburt/1. Lebensjahr und Schulfähigkeit/Erfolg in der Schule - Wie persistierende frühkindliche Reflexe Bewegung und Lernen beeinflussen

Frühkindliche Reflexe sichern das Überleben des Babys in den ersten Lebensmonaten. Sie verhelfen zu ersten Bewegungen und sensorischen Erfahrungen. Im ersten Lebensjahr sollten diese Reflexe nach und nach gehemmt werden. Die Meilensteine der Bewegungsentwicklung wie z. B. Robben, Krabbeln, Bauchlage und Co. spielen dabei eine wichtige Rolle. Bleiben die Reflexe aber im System über ihre übliche Zeit "hängen", kann dies weitreichende Folgen auf Motorik und Wahrnehmung, Koordination, Lernen und damit auf den Erfolg in der Schule und die Lebensqualität haben. Haben Sie als Eltern etwa beobachtet, dass Ihr Kind nicht gekrabbelt ist und heute ungern puzzelt, dass es Schwierigkeiten beim Lesen und Rechnen hat, ungern malt und/oder häufiger stolpert als andere? Sie fragen sich, welchen Einfluss der Verlauf der Geburt auf Selbstbewusstsein, Sprachentwicklung, Stifthaltung, usw. hat? Es interessiert Sie, welche Zusammenhänge zwischen einem...

Mehr Infos

Di 21.11.17, 9.30 Uhr

WiEge, KoKi, Steinweg 31, 84130 Dingolfing

Elterntreff Dingolfing: Gelassen erziehen (Kinder von 0 - 3 Jahre)

Kleinkinder (0-3 Jahre) fordern ihre Eltern täglich heraus. Wie kann ich feinfühlig und trotzdem gelassen auf die vielen unterschiedlichen Bedürfnisse meines Kindes reagieren? Wie kann Mama/Papa ihre Verantwortung wahrnehmen, ohne sich selbst oder das eigene Kind zu verbiegen? Außerdem ist Zeit für alle Fragen der Teilnehmer dieses Vormittags.

Mehr Infos

Do 23.11.17, 16.00 Uhr

WiEge, Familienzentrum am Dorfplatz, Hauptstr. 14, 84163 Marklkofen

Gute Voraussetzungen fürs Lernen schaffen

Aus der Gehirnforschung weiß man: Unter bestimmten Bedingungen gelingt Lernen am besten. Jedes Kind beginnt vom ersten Tag an mit Freude zu lernen, doch manchmal entwickeln sich durch negative Erfahrungen Energieblockaden, die das leichte Lernen ausbremsen. An diesem Nachmittag wird gezeigt, wie Sie als Eltern Ihr Kind unterstützen können, negative Programmierungen zu entschärfen und Energieblockaden aufzulösen, damit das Instrument Gehirn gut gestimmt ist, um Neues aufzunehmen. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Di 28.11.17, 19.30 Uhr

WiEge, KEB Geschäftsstelle, Pfarrplatz 12, 84130 Dingolfing

Das Geld wächst nicht auf Bäumen

Für Eltern mit Kindern ab Vorschulalter Die Wünsche der Kinder sind vielfältig! Damit Kinder ein Gefühl für Geld bekommen, ist ein sanfter und spielerischer Einstieg und das Heranführen an eigenes Taschengeld sinnvoll Sie erfahren, wie Sie Ihr Kind auf die Konsumwelt vorbereiten können, ab wann Taschengeld in welcher Höhe sinnvoll ist und wie Sie die Kinder zu einem vernünftigen Umgang mit Geld anhalten können. Dauer ca. 1,5 Stunden

Mehr Infos

Mi 29.11.17, 9.00 - 10.30 Uhr

WiEge, Familienzentrum am Dorfplatz, Hauptstr. 14, 84163 Marklkofen

Elterntreff Marklkofen: Fit für den Winter - Wickel, Tee´s und Co.

Kinder haben immer wieder kleinere Erkrankungen. Gerade im Winter hat man den Eindruck, dass Kinder ständig Schnupfen und Husten haben oder über Halsschmerzen klagen. Doch man kann eine Menge schon im Vorfeld tun, bzw. mit Hausmitteln den Krankheiten in den Anfängen wehren. Welche Tees und Hausmittel helfen? Wie helfen Wickel?

Mehr Infos

Do 07.12.17, 19.30 Uhr

WiEge, Pfarrzentrum St. Maria, Gruppenraum, Fleischgasse 2, 94405 Landau

"Warum wollt ihr nicht hören!?" Erziehen ohne Schimpfen und Streiten

Eltern wollen ihre Kinder respektvoll und gewaltlos erziehen. Wie können sie Konfliktsituationen bewältigen, ohne laut zu werden? Anhand eines Filmes werden verschiedene Situationen analysiert und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet. Dauer ca. 2,5 Std.

Mehr Infos

Mo 08.01.18, 9.00 Uhr

WiEge, Isarturm Landau, Hauptstr. 108, 94405 Landau

Elterntreff Landau: Sichere Bindung - glückliche Babys/Kinder

Nach neuester Hirn- und Bindungsforschung ist die "sichere Bindung" an die Bezugsperson die Grundlage für kreatives, freudvolles Lernen und für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung. Worauf können Eltern von Anfang an in der Erziehung achten, auf was kommt es an?

Mehr Infos

Do 11.01.18, 19.00 Uhr

WiEge, KEB Geschäftsstelle, Pfarrplatz 12, 84130 Dingolfing

Erste Hilfe am Kind

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen! Das gilt auch für Erste-Hilfe-Maßnahmen. Im Kurs lernen Eltern Erste- Hilfe-Basismaßnahmen bei Babys und Kleinkindern. Dauer ca. 3 Std.

Mehr Infos

Di 16.01.18, 19.30 Uhr

WiEge, KEB Geschäftsstelle, Pfarrplatz 12, 84130 Dingolfing

"Schlaf Kindlein, schlaf - verflixt noch mal!"

Sie erhalten Informationen zum Schlafverhalten von Babys und Kleinkindern, zu deren Entwicklung und Bedürfnis nach Sicherheit. Daraus ergeben sich logische Konsequenzen im Umgang mit dem Kind, die miteinander erarbeitet und besprochen werden. Dauer ca. 2 Std.

Mehr Infos

Mi 17.01.18, 19.30 Uhr

WiEge, Pfarrzentrum St. Maria, Gruppenraum, Fleischgasse 2, 94405 Landau

Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten in der Schule

Eltern von Kindern mit Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und Schreibens haben oft einen Leidensweg hinter sich. Sie üben und üben, aber die erhofften Fortschritte stellen sich nicht ein. Darunter leidet auch das Klima in der Familie, es gibt viel Streit und Tränen. Das Kind will nicht mehr zusätzlich üben und fühlt sich selber dumm. Diese negativen Lernerfahrungen können aber wieder verändert werden. Bei einer entsprechenden Diagnostik und Förderung und einem schulischen Nachteilsausgleich kann das Kind wieder ein größeres Selbstwertgefühl aufbauen und wieder Freude am Schulalltag entwickeln. Erhalten Sie Einblick in Diagnostik- und Fördermaterial, erfahren wie man sinnvoll übt und welche Computerprogramme empfehlenswert sind. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Di 23.01.18, 9.30 Uhr

WiEge, KoKi, Steinweg 31, 84130 Dingolfing

Elterntreff Dingolfing: Baby an Bord - Infos rund um das Tragen von Babys

Tragen fördert die Bindung zum Baby; eine gute Bindung ist die Basis. Das eigene Baby direkt am Körper zu tragen, fördert ein gesundes Selbstvertrauen und eine positive Entwicklung u. a. durch motorische und sinnliche Anregungen. Außerdem beruhigt und entspannt es das Baby und auch den/die Tragende/n. Es kann Kindern mit Koliken helfen und noch viel mehr! An diesem Vormittag wird auch auf alle Fragen der TeilnehmerInnen eingegangen.

Mehr Infos

Mi 24.01.18, 19.30 Uhr

WiEge, Pfarrzentrum St. Maria, Gruppenraum, Fleischgasse 2, 94405 Landau

Energie-Tankstelle für Eltern

An diesem Abend erfahren Sie, wie ein erfolgreicher Umgang mit den Ressourcen (=Stärken und verfügbare Möglichkeiten) für den Alltag gelingt. Sie erlernen Techniken, die kleine Auszeiten aus dem Stress ermöglichen. So können Sie Ihre persönliche Energie-Tankstelle schnell und effizient aufladen. Zudem ist es mit diesen Techniken für Sie möglich, Ihr Kind beim Stressabbau zu unterstützen. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Do 25.01.18, 19.30 Uhr

WiEge, KEB Geschäftsstelle, Pfarrplatz 12, 84130 Dingolfing

Buben lernen anders!

Man hat den Eindruck, dass Jungen schulisch hinter den Mädchen zurückbleiben. Wird unser Schulsystem unseren Buben gerecht? Welche Möglichkeiten haben Eltern, Jungs zu unterstützen? Sie erfahren, welche Anregungen Jungen für eine gute Entwicklung brauchen. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Di 30.01.18, 19.00 Uhr

WiEge, KEB Geschäftsstelle, Pfarrplatz 12, 84130 Dingolfing

Mutter - Tochter - Eine oft anstrengende doch auch schöne und besondere Beziehung

Mutter - Tochter - Beziehungen sind einzigartig und doch teils gar nicht so einfach. Oft wollen wir bei unseren Töchtern besser / anders machen, was uns bei unseren Müttern früher gestört hat. Wie kann uns ein Weg zwischen enger Verbundenheit und Autonomie gelingen und die Beziehung zur Tochter als bereichernd und schön empfunden werden? Dauer ca. 2,5 Std.

Mehr Infos

Mo 05.02.18, 9.00 Uhr

WiEge, Isarturm Landau, Hauptstr. 108, 94405 Landau

Elterntreff Landau: Wie das Baby mit uns spricht

Warum schreit das Baby und wie kann ich es trösten? Wie drückt sich es sich aus? Was sagt es mir und wie kann ich die "Feinzeichen" meines Babys richtig deuten und dementsprechend darauf reagieren?

Mehr Infos

Do 08.02.18, 15.30 Uhr

WiEge, Töpferraum, Zollnerstr. 13, 94431 Pilsting

Töpferworkshop für Kinder mit ihren Eltern

Für Eltern und ihre Kinder von ca. 6 bis 10 Jahren Unter Anleitung erlernen Sie als Eltern zusammen mit Ihren Kindern, wie aus dem Werkstoff Ton verschiedenste Dinge entstehen können. Dabei erhalten Sie konkrete Anregungen, wie Sie auch zu Hause mit Ihren Kindern töpfern können. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Di 20.02.18, 9.30 Uhr

WiEge, KoKi, Steinweg 31, 84130 Dingolfing

Elterntreff Dingolfing: "...und manchmal könnt ich am liebsten aus der Haut fahren..." - Erziehen ist (k)ein Kinderspiel

Bei der Erziehung geraten Eltern oft in Situationen, in denen sie hilflos sind. Sie stoßen im Erziehungsalltag immer wieder an eigene Grenzen und "...könnten am liebsten aus der Haut fahren". Und "...es gibt Tage, da rastet unser Kind völlig aus!" Jeden Tag kann es zu scheinbar unvorhersehbaren Konflikten kommen. Welche Möglichkeiten haben Eltern ihre Kinder sorgsam in ihrer Gefühlswelt zu unterstützen ohne selbst dabei an ihre Grenzen zu stoßen? Welche Strategien gibt es, um in Konfliktsituationen gelassener zu bleiben oder diese sogar zu vermeiden?

Mehr Infos

Mi 21.02.18, 19.30 Uhr

WiEge, Pfarrzentrum St. Maria, Gruppenraum, Fleischgasse 2, 94405 Landau

Kinderosteopathie - Unterstützungsmöglichkeiten für eine gesunde Entwicklung

Die Entwicklung eines kleinen Kindes ist ein großartiger und vielschichtiger Prozess. Unterschiedlichste Bausteine greifen dabei ineinander und bedingen sich gegenseitig. Sie erhalten Hintergrundwissen, um Ihr Baby bzw. Kind besser zu verstehen und hilfreiche Tipps, wie Sie Ihr Kind in seiner gesunden Entwicklung unterstützen können. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Do 22.02.18, 9.00 - 11.00 Uhr, wöchentlich ein Treffen bis 22.03.2018, fortlaufende Anmeldung möglich

WiEge, Waldlehrpfad bei Poxau, Aichstr. 28, 84163 Marklkofen

Raus in die Natur - was mach ich da nur?!
Waldspielgruppe - Kurs für Eltern mit ihren Kindern zur Hinführung an Natur und Elemente

Für Eltern mit Kindern im Alter von 2- 4 Jahren: Unter Anleitung ganz bewusst die Natur erleben, die Grundlage unseres Lebens, Seins und Werdens. Mit stets neuen Ideen werden Eltern und Kinder darin geführt, die Bäume, die Blumen und die Erde bewusst zu be-greifen. Eine Einladung, die Natur mit allen Sinnen zu erleben und die Leichtigkeit zu spüren, mit den Kindern draußen unterwegs zu sein! "Kinder spielen aus dem gleichen Grund, wie Wasser fließt und Vögel fliegen." Fred Donaldson Dauer ca. 2 Std.

Mehr Infos

Mi 28.02.18, 16.00 Uhr

WiEge, KEB Geschäftsstelle, Pfarrplatz 12, 84130 Dingolfing

Bayerische Kinderlieder & Co.

Für Eltern und ihre Kinder von 2 - 6 Jahren Die aktuelle Hirnforschung belegt, wie das gemeinsame Singen alle Bereiche miteinander vernetzt. Wenn die gesungene Sprache zudem noch bayerisch ist, wird diese ganzheitliche Anregung der kindlichen Entwicklung in ein Gefühl von Vertrautheit und Geborgenheit gebettet. Erleben Sie einen Liederschatz, der es wert ist, weiter gegeben und gepflegt zu werden. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Do 01.03.18, 9.00 - 16.00 Uhr

WiEge

Von der Elternarbeit zur Erziehungspartnerschaft:
Eltern "sinn-voll" beraten, begeistern und miteinbeziehen

Fortbildung für Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen in Kindertagesstätten

Eltern und Fachkräfte sind Experten für das individuelle Wohl eines Kindes. Wie lässt sich diese Zusammenarbeit professionell gestalten? Innerhalb dieser Fortbildung für pädagogisches Fachpersonal in Kitas beschäftigen Sie sich beispielsweise mit folgenden Fragen: - Wie gestalten wir in unserer Einrichtung eine gewinnbringende Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern? - Wie können wir als Einrichtung die Ressourcen von Eltern positiv nutzen? - Was ist hilfreich über belastende Familiensituationen zu wissen und wo sind unsere Grenzen? - Wie gestaltet sich ein gegenseitiges Verständnis zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften? - Wie gelingt eine Elternberatung auf Augenhöhe - auch in schwierigen Gesprächen? - Was macht einen "begeisternden" Elternabend aus?

Mehr Infos

Mo 05.03.18, 9.00 Uhr

WiEge, Isarturm, Hauptstr. 108, 94405 Landau

Elterntreff Landau: Geschwister - innige Liebe oder täglicher Kampf?

Geschwister haben eine intensive Beziehung, weil sie täglich von Geburt bis zum Lebensende miteinander verbunden sind. Einerseits sammelt ein Kind mit seinem Bruder oder seiner Schwester viele positive Erfahrungen, andererseits kommt es durch die Nähe auch oft zu Streit und Konflikten. Besonders brisant ist dies, wenn ein Baby geboren wird, also ein neues Geschwisterchen in die Familie kommt. Sie erfahren, wie man gut mit all dem umgehen kann.

Mehr Infos

Di 06.03.18, 19.30 Uhr

WiEge, KEB Geschäftsstelle, Pfarrplatz 12, 84130 Dingolfing

Trotz lass nach!

Im Kurs erfahren Eltern einerseits, wie Sie besser mit dem Trotz der Kinder umgehen und andererseits, auf welche Weise Sie die Kinder in dieser auch für die Kleinen schwierigen Phase unterstützen können. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Mi 14.03.18, 19.00 Uhr

WiEge, Pfarrsaal St. Peter und Paul, Kirchplatz 5, 84180 Loiching

Ist die Bildung noch zu retten?

Josef Kraus hat nach den "Helikoptereltern" (2013) erneut einen Bestseller geschrieben. Der Titel seines Buches vom Frühjahr 2017 lautet: "Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt". Kraus versteht dieses Buch nicht als eine Gebrauchsanleitung für die Zerstörung unseres Bildungswesens, sondern als eine kritische Analyse der Trümmer, die deutsche Bildungspolitik und deutsche Bildungswissenschaften hinterlassen haben. Was davon sind gute und brauchbare Anteile, die die Bildung unserer Kinder fördert? Was davon verfolgt andere Ziele und dient weniger dem Gedeihen unserer zukünftigen Generation? Wie kann man heute Kindern bei ihrem Weg in die Welt beistehen? Josef Kraus, geboren 1949, arbeitete als Gymnasiallehrer und Schulpsychologe und war von 1995 bis 2015 Oberstudiendirektor des Maximilian-von-Montgelas-Gymnasiums in Vilsbiburg. 1987 bis 2017 stand er dem Deutschen Lehrerverband (DL), der Dachorganisation der Verbände an...

Mehr Infos

Di 20.03.18, 9.30 Uhr

WiEge, KoKi, Steinweg 31, 84130 Dingolfing

Elterntreff Dingolfing: Grenzen setzen - aber wie?

Verbindliche Regeln sind entscheidend für die Entwicklung der Kinder und helfen ihnen, sich im Leben zu orientieren. Wie können diese auf positive Weise gesetzt werden?

Mehr Infos