REISEBERICHTE

Di 14.11.17, 19.00 Uhr

Pfarrzentrum St. Johannes, Straubinger Str. 20, 94405 Landau

Leben und Glauben im kongolesischen Urwald. Bildervortrag

P. Manfred Oßner MSC

Der Vortrag mit vielen Bildern soll helfen, einen tieferen Einblick zu bekommen in die Lebensweise und den Alltag, in die Freuden und Probleme der Menschen im kongolesischen Urwald. Es wird aber auch Außergewöhnliches zur Sprache kommen, das mit der Mentalität und der ursprünglichen Religion zusammenhängt, die geprägt ist vom Geisterglauben und für Europäer nur schwer nachvollziehbar ist. Wie ist das Leben im Urwald? Was macht den Bewohnern Angst? Kann das Christentum ihre Lebensqualität steigern? Wie gehen sie mit Krankheit und Tod um? Gibt es eine Gleichberechtigung? Was machen Kinder in der Freizeit? Wie kommt es, dass der Großteil der Bevölkerung arm ist - in diesem an Bodenschätzen reichen Land? Der Herz-Jesu-Missionar Pater Manfred Oßner war zehn Jahre im Kongo tätig. Fünf Jahre davon in der Urwaldpfarrei Mondombe.

Mehr Infos

Do 16.11.17, 19.00 - 21.00 Uhr

Herzogsaal im Kastenhof, Oberer Stadtplatz 20, 94405 Landau

Jakobsweg grenzenlos - von Regensburg nach Prag. Bildervortrag

Klaus Kreuzer in Prag

Von der Donau bis zur Moldau - auf Traumpfaden nach Prag Der Vortrag von Klaus Kreuzer, einem aus Landshut stammenden Natur- und Landschaftsführer, beschreibt seine mehrtägige Wanderung von Regensburg nach Prag. Begleiten Sie Ihn auf einsamen Wegen entlang der Donau, über den Böhmweg und Gunthersteig bis Prálily, weiter nach Sulice, Blatná und den heiligen Berg bei Pibram bis nach Prag. Erleben Sie auf der Bilderreise Isar, Bayer- und Böhmerwald, den berühmten Wallfahrtsort Pibram und die goldene Stadt Prag während der schönsten Jahreszeit.

Mehr Infos

Do 11.01.18, 19.00 Uhr

Pfarrsaal Moosthenning, Pfarrgarten 4, 84164 Moosthenning

Bevor die Letzten gehen...
Christen im Hl. Land. Bildervortrag des Israelkorrespondenten Johannes Zang

Johannes Zang

Im Heiligen Land leben Christen. So selbstverständlich das scheinen mag - nicht wenige Pilger oder Touristen treffen während ihrer Reise keinen einzigen von ihnen. Johannes Zang (Jg. 1964, fast 10 Jahre im Hl. Land) informiert zum einen über die Vielfalt und den Reichtum der Kirchen des Heiligen Landes sowie über die besorgniserregende Lage der Christen vor dem Hintergrund des Nahostkonflikts. Zudem stellt er Begegnungsmöglichkeiten mit ihnen in Israel, den palästinensischen Gebieten sowie im Königreich Jordanien vor. Weiterhin hat er Geheim- und Insidertipps parat.

Mehr Infos

Di 30.01.18, 19.00 Uhr

Geschäftsstelle der Caritas, Griesgasse 13, 84130 Dingolfing

"Fremde Nähe" - Migrantische Perspektiven auf Bayern

Mehr Infos

Di 27.02.18, 19.00 Uhr

Pfarrsaal Eichendorf, Pfarrgasse 10, 94428 Eichendorf

Faszinierendes Myanmar (Birma): Christen im "Musterland des Buddhismus". Reisebericht mit Bildervortrag

Gregor Tautz

Vortrag mit zahlreichen Bildern über das ostasiatische Myanmar (früher Birma): Myanmar gilt als Traumreiseziel und als das Musterland des Buddhismus. Nur etwa ein Prozent der Bevölkerung ist katholisch, aber diese Minderheit ist sehr aktiv in einem Land, in dem erst kürzlich ein Militärregime nach Wahlen in den Hintergrund getreten ist. Referent Gregor Tautz hat in den letzten zehn Jahren in Myanmar viele Landesteile bereist und die Natur, Kultur und die Arbeit der katholischen Kirche dort kennengelernt. Er berichtet auch von der Arbeit der Kirche in Myanmar und von einem vom Bistum Regensburg finanzierten Stipendienprogramm für Weltchristen, das 2016 das fünfzehnjährige Bestehen feiern konnte. Der Abend bietet Impressionen aus dem Alltag in einem der faszinierendsten und geheimnisvollsten Länder der Erde . Neben den touristischen Höhepunkten wie der Shwedagon Pagode in Yangon, der Tempelanlage in Bagan, dem Inlesee, dem "Goldenen...

Mehr Infos

Do 22.03.18, 14.00 Uhr

Reisbach, Pfarrheim Reisbach, Hofberg 9, 94419 Reisbach

Filmgespräch aus Anlass des Seniorennachmittags

Mehr Infos

Do 26.04.18, 19.00 Uhr

Herzogsburg, Obere Stadt 15, 84130 Dingolfing

"Die Morgenröte unserer Freiheit" - Einblicke in die Lebensgeschichte des Nelson Mandela. Autorinnenvortrag

Am 18. Juli 2018 wird der 100. Geburtstag des südafrikanischen Politikers und Anti-Apartheid-Kämpfers begangen.

Mehr Infos