WIEGE - WIE ERZIEHUNG GELINGT

Hier finden Sie die Veranstaltungen unseres Familienbildungsprogrammes "WiEge - Wie Erziehung gelingt"

In der Navigationsleiste links finden Sie Kurse entsprechend des Alters Ihres Kindes!

Bitte beachten Sie, dass für alle Kurse dringend und frühzeitig eine Anmeldung notwendig ist: 

08731/ 74 628

PEKiP - Prager Eltern - Kind - Programm

 

Nähere Informationen zu PEKiP finden Sie in unserem Flyer!

Weiter Auskünfte und Informationen zu unseren PEKiP - Gruppen erhalten Sie unter 08731/ 7 46 28

Do 21.09.17, 8.30 Uhr

WiEge, Waldlehrpfad bei Poxau, Aichstr. 28, 84163 Marklkofen

Raus in die Natur - was mach ich da nur?!
Waldspielgruppe - Kurs für Eltern mit ihren Kindern zur Hinführung an Natur und Elemente

Für Eltern mit Kindern im Alter von 2- 4 Jahren: Unter Anleitung ganz bewusst die Natur erleben, die Grundlage unseres Lebens, Seins und Werdens. Mit stets neuen Ideen werden Eltern und Kinder darin geführt, die Bäume, die Blumen und die Erde bewusst zu be-greifen. Eine Einladung, die Natur mit allen Sinnen zu erleben und die Leichtigkeit zu spüren, mit den Kindern draußen unterwegs zu sein! "Kinder spielen aus dem gleichen Grund, wie Wasser fließt und Vögel fliegen." Fred Donaldson Dauer ca. 2 Std.

Mehr Infos

Mo 25.09.17, 9.00 Uhr

WiEge, Isarturm Landau, Hauptstr. 108, 94405 Landau

Elterntreff Landau - Frühstück

Junge Eltern treffen sich und können sich bei einem gemütlichen Frühstück über's Baby und das Elternsein austauschen. Begleitet wird das Frühstück von einer Fachkraft der Koordinierenden Kinderschutzstelle Dingolfing-Landau, die für alle Fragen rund ums Baby zur Verfügung steht. Gerne können die Babys mitgebracht werden. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Di 26.09.17, 9.30 Uhr

WiEge, KoKi, Steinweg 31, 84130 Dingolfing

Elterntreff Dingolfing: Was stärkt mein Kind fürs Leben?

Alles, was einem Kind das Gefühl von Vertrauen, Geborgenheit und Verlässlichkeit gibt, fördert die gesamte Entwicklung eines Kindes. Wie können Sie als Eltern Ihre Kinder stärken und eine gute, vertrauensvolle Beziehung zu Ihrem Kind gestalten? Wie unterstützen Sie Ihr Kind im Wahrnehmen seiner eigenen Bedürfnisse und Gefühle? Innerhalb des Elterntreffs können Sie sich als Eltern untereinander austauschen, wie Sie im Alltag eine sichere Eltern-Kind-Bindung unterstützen können. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Do 28.09.17, 9.00 - 11.00 Uhr, wöchentlich ein Treffen 5.10., 19.10.2017, fortlaufende Anmeldung möglich

WiEge, Waldlehrpfad bei Poxau, Aichstr. 28, 84163 Marklkofen

Raus in die Natur - was mach ich da nur?!
Waldspielgruppe - Kurs für Eltern mit ihren Kindern zur Hinführung an Natur und Elemente

Für Eltern mit Kindern im Alter von 2- 4 Jahren: Unter Anleitung ganz bewusst die Natur erleben, die Grundlage unseres Lebens, Seins und Werdens. Mit stets neuen Ideen werden Eltern und Kinder darin geführt, die Bäume, die Blumen und die Erde bewusst zu be-greifen. Eine Einladung, die Natur mit allen Sinnen zu erleben und die Leichtigkeit zu spüren, mit den Kindern draußen unterwegs zu sein! "Kinder spielen aus dem gleichen Grund, wie Wasser fließt und Vögel fliegen." Fred Donaldson Dauer ca. 2 Std.

Mehr Infos

dienstags, 09.30 Uhr fortlaufende Anmeldung möglich

WiEge, Donau-Isar-Klinikum, Teisbacher Str. 1, 84130 Dingolfing

Bewegung und Achtsamkeit als Grundlagen einer entspannten Mutter-Kind-Beziehung

Für Mutter und Kind nach der Rückbildung Das körperliche Bewegungsprogramm mit Übungen aus dem Yoga fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mutter. In dieser Zeit der eigenen Aktivität der Mutter hat das Baby die Möglichkeit für situations- und entwicklungsangemessenes eigenes Tun. Das Baby fühlt sich in der Gegenwart der Mutter geborgen und sicher und kann so die Umgebung nach eigenem Interesse erkunden. In dieser entspannten Atmosphäre kann sich die Mutter ganz und gar auf ihr eigenes Üben einlassen. Dauer ca. 1,25 Std.

Mehr Infos

fortlaufende Anmeldung möglich

WiEge, Pfarrheim St. Johannes, Gruppenraum, Kirchgasse 14, 84130 Dingolfing

Anleitung zur harmonischen Babymassage

Damit sich ein "kleiner" Mensch gut entwickeln kann, braucht er Liebe, Zuwendung, Berührung und Nähe. Sie ist Nahrung für Körper, Seele und Geist. Babymassage hilft, dass sich das Kind ausgeglichen und zufrieden entwickelt. Die TeilnehmerInnen werden bei den Übungen angeleitet. Sie erfahren so, was gut tut, welche Organe wie angeregt oder beruhigt werden können und wo besondere Vorsicht geboten ist. Dauer ca. 1 Std.

Mehr Infos

fortlaufende Anmeldung möglich

WiEge, Hebammenpraxis, Bahnhofstr. 22, 94405 Landau

Anleitung zur harmonischen Babymassage

Damit sich ein "kleiner" Mensch gut entwickeln kann, braucht er Liebe, Zuwendung, Berührung und Nähe. Sie ist Nahrung für Körper, Seele und Geist. Babymassage hilft, dass sich das Kind ausgeglichen und zufrieden entwickelt. Die TeilnehmerInnen werden bei den Übungen angeleitet. Sie erfahren so, was gut tut, welche Organe wie angeregt oder beruhigt werden können und wo besondere Vorsicht geboten ist. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

wochentags vormittags - je nach Verfügbarkeit der Halle

WiEge, Schulturnhalle, Schulgasse 8, 94437 Mamming

Bewegung, Spiel und Spaß - Gesamtentwicklung durch gezielte Bewegungsanregungen fördern

Für Eltern mit Kindern im Alter von 1 - 3 Jahren Kinder erschließen sich ihre Welt durch Bewegung. So sammeln sie Erfahrungen, die sowohl ihre motorischen als auch ihre geistig-seelische Entwicklung positiv beeinflussen. Eltern erfahren durch unmittelbares Tun mit ihren Kindern, wie sie dies unterstützen können und mit welcher Freude Kinder diese Entwicklungsschritte gehen und sich so stetig weiterentwickeln. Dauer 1,5 Std.

Mehr Infos

Do 05.10.17, 19.00 Uhr

WiEge, Pfarrzentrum St. Maria, Gruppenraum, Fleischgasse 2, 94405 Landau

Erste Hilfe am Kind

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen! Das gilt auch für Erste-Hilfe-Maßnahmen. Im Kurs lernen Eltern Erste- Hilfe-Basismaßnahmen bei Babys und Kleinkindern. Dauer ca. 3 Std.

Mehr Infos

Mo 09.10.17, 9.00 Uhr

WiEge, Isarturm Landau, Hauptstr. 108, 94405 Landau

Elterntreff Landau: Schwierige Schwangerschaft, schwere Geburt... wie finde ich wieder Kontakt und gute Bindung zu meinem Kind?

Welche Auswirkungen kann eine schwierige Schwangerschaft oder eine schwere Geburt auf die Bindung zwischen Mutter und Kind haben? In welchem Zusammenhang können frühkindliche Regulationsstörungen wie anhaltendes Schreien, Ablehnung der Muttermilch, Schreckhaftigkeit oder Schlafstörungen des Babys mit traumatisierenden Erlebnissen von Mutter und Kind stehen? Inwiefern beeinflussen Gefühle wie Traurigkeit, Gefühlstaubheit, Gleichgültigkeit, Niedergeschlagenheit oder Enttäuschung bei der Mutter die Beziehung zum Kind? Wie kann ich gegebenenfalls diese Bindung wieder zum Positiven wenden? An diesem Vormittag geht die systemische Familientherapeutin und Heilpraktikerin Elke Wimmer diesen Fragen nach und lässt auch Platz für persönliche Fragen der Teilnehmer. Dauer ca. 1,5 Std.

Mehr Infos

Unser Dank gilt ...

dem Landkreis Dingolfing-Landau für die Beauftragung und maßgebliche Finanzierung!