Fair-O-Mat: Chancen für die Zusammenarbeit von Weltläden und Schulen.

Austauschtreffen für Weltläden, Aktionsgruppen und Interessierte des Fairen Handels in Oberfranken-Ost

Online-Vortrag mit Gespräch

Liebe Weltläden, Aktionsgruppen und Interessierte,

Ich möchte Sie herzlich zum Weltladen-Austauschtreffen einladen. Dieses Treffen soll Raum geben für den Austausch unter den Akteur*innen, für gegenseitige Inspiration und Vernetzung, sowie für Fragen, Ausblicke und gemeinsame Ideenfindung. In einem kurzen Vortrag wird der Fair-O-Mat vorgestellt werden und die Möglichkeiten, die dadurch für die Zusammenarbeit zwischen Weltladen und Schulen entstehen können.
Neben einem Einblick in die aktuelle Situation der Akteur*innen und den Austausch liegt der Focus auf einer stärkeren Vernetzung der Akteur*innen in der Region Oberfranken-Ost.

Programm
1. Ankommen und Kennenlernen
2. Vortrag zum Fair-O-Mat
3. Raum für Ideenfindung und Austausch
4. Ausblick, Termine

Ich freue mich auf Ihr Kommen!
Paula Heusgen
Eine Welt-Promotorin für Oberfranken-Ost

Diese Veranstaltung wird gefördert im Rahmen des PromotorInnen-Programms aus Mitteln der Bayerischen Staatskanzlei und über Engagement Global aus Mitteln des BMZ sowie aus Mitteln über Fachstellen Weltkirche der Diözesen Bamberg und Regensburg und KEB Wunsiedel.

Referent:

Klaus Hamelmann, Geschäftsführer bei Fair-O-Mat

Datum Di 30.11.2021, 17:00 - 18:30 Uhr
Ort Online auf Zoom (den Link bekommen Sie vor der Veranstaltung per E-Mail)
Gebühr kostenfrei!
Veranstalter Eine Welt-Promotorin für Oberfranken-Ost in Zusammenarbeit mit der KEB Wunsiedel.
Anmeldung bitte bis 29.11.21 an: paula.heusgen@sidew.de
nach oben springen