Das Enneagramm
- ein Weg zur Selbstfindung

Einführungsseminar

Die Welt, wie wir sie kennen, scheint in vielen Dingen aus den Fugen geraten zu sein. Solche Veränderungen und Einschnitte empfinden viele als totale Krise, die ihnen den Boden unter den Füßen wegzieht; andere gehen jedoch viel lockerer damit um und sehen darin auch Chancen zur Veränderung.
Wie kommt es, dass Menschen so unterschiedlich auf bestimmte Lebenssituationen und Krisen reagieren? Eine Deutung bietet die Typenlehre des Enneagramms. Diese zeigt neun verschiedene Charakter-Muster auf und hilft zu verstehen, wie jeder einzelne der neun Typen denkt, fühlt und handelt. Das Enneagramm hilft gleichsam wie eine "Landkarte" in der Orientierung der seelischen
und zwischenmenschlichen Landschaft. Dabei geht es nicht darum, Menschen in Schubladen zu stecken, sondern Beweggründe und Einstellungen besser verstehen zu können. Dazu sollen die im Kurs gewonnenen Erkenntnisse dienen und den Umgang mit anderen und sich selbst erleichtern.

Referenten:

Thomas Peter, Religionspädagoge und Enneagrammtrainer

Dr. Klaus Pünder

Datum Fr 21.01.2022, 19:00 Uhr - So 23.01.2022, 12:00 Uhr
Ort KEB, Dreifaltigkeitsstr. 3, 92224 Amberg
Gebühr 89 € Überweisung nach Anmeldung auf das Konto der KEB IBAN DE65 7525 0000 0190 0141 75 oder bei Online-Anmeldung per Lastschrift an die KEB (über den Button "Anmelden" weiter unten)
Veranstalter KEB
Anmeldung KEB, Tel. 09621/475520 info@keb-amberg-sulzbach.de

Hinweis: Freitag 19.00 - 21.00 Uhr, Samstag 9.00 - 19.00 Uhr Sonntag 9.00 - 12.00 Uhr Bitte 2 G Nachweis und eine FFP2 Maske mitbringen.

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt. </br> Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können. <br><br>*Bitte geben Sie für unseren Rückkontakt unbedingt auch eine Telefonnummer an, unter der wir Sie erreichen können!*

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass die Teilnahmegebühr vom angegebenen Konto eingezogen wird.

Mit der Anmeldung versichere ich, dass ich Kontoinhaber/-in bin oder über das Einverständnis verfüge, dass vom entsprechenden Konto die Teilnahmegebühr eingezogen wird.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

nach oben springen