Der Herbst - und Winterwald als Spiel-, Bewegungs- und Erlebnisraum .
Familienwanderung der besonderen Art

MUSS LEIDER ENTFALLEN!

Die Gruppe trifft sich an der VR-Bank Hütte. Von dort aus geht es von 14.00 bis ca. 15.30 Uhr unter Leitung der Waldpädagogin Kathi Limbrunner hinaus in die Natur. Nach dem Motto "Der Herbst- und Winterwald als Spiel-, Bewegungs- und Erlebnisraum" gehen Kinder und Eltern zusammen mit Frau Limbrunner auf spannende Entdeckungsreise. Dabei können die Kinder ganz bewusst die Natur erleben. Sie beobachten und entdecken verschiedene Tiere, be-greifen die Bäume, das Moos, die Erde und vieles mehr. Im Wald duftet es nach Rinde, es knackst, kracht, plätschert. Frau Limbrunner lädt ein, die Natur mit allen Sinnen zu erleben und die Leichtigkeit zu spüren, mit den Kindern (egal welchen Alters) draußen unterwegs zu sein. So wird es Eltern und Kindern möglich gemacht, den Wald als Spiel-, Erfahrungs-, Sinnes- und Lernraum zu erleben, in dem Neues entdeckt, Märchen erlebt, Kreativität gelebt und das Bedürfnis nach Sinneswahrnehmungen und Bewegung gestillt wird.

Referentin:

Katharina Limbrunner, Waldpädagogin

Datum Sa 08.12.2018, 14.00 Uhr
Ort WiEge, Waldlehrpfad im VR-Bank-Wald, Waldstraße, 94431 Parnkofen
Gebühr 9,00 Euro pro Familie
Anmeldung unbedingt erforderlich: 08731/ 7 46 28
Link zu Google Maps