Pilger- und Bildungsreise nach Israel

Hl.-Land-Reise:So. 01. - So.08. September 2019 (8 Tage)
Ich freute mich, als man mir sagte: «Zum Haus des Herrn wollen wir pilgern.» Ps 122

Reiseveranstalter/Agentur: GLORIA Reisen Betlehem/St. Josef Pilgerreisen Biburg
In Kooperation mit Christen helfen Christen im Hl. Land e.V.


Programm:
1. Tag: So
Dingolfing - Tel Aviv - Tabgha
Abfahrt mit dem Bus in Dingolfing: 7.30 Uhr - 8.20 Uhr Check-in im Flughafen München/Freising Terminal 1F, LH od. LY. Abflug: 10.20 Uhr – Tel Aviv (Ankunft 15.10Uhr Ortszeit) – Tabgha, Ankunft ca. 17.30Uhr, Möglichkeit zum Baden - 19.00Uhr Abendessen – 20.00Uhr Pilgermesse im Bambushain direkt am See Gennesaret - 2 Übernachtungen in Gästehaus des DVHL in Tabgha direkt am See Gennesaret

2.Tag: Mo
Tabgha – Nazaret – Kana – Kafarnaum - Tabgha
7.00 Uhr Frühstück - 8.00 Uhr Abfahrt nach Nazaret: Verkündigungskirche, St. Josefskirche, St. Georgskirche, Kana in Galiläa, Kafarnaum: Synagoge, Haus des Petrus – Petrusfischessen (?), Tabgha (Primatskapelle und mensa domini ("Tisch des Herrn" Joh 21) und Brotvermehrungskirche) - 17.00 Uhr Pilgermesse am See Gennesaret,19.00Uhr Abendessen

3. Tag: Di
Tabgha – Berg der Seligpreisungen – Magdala – Jericho – Taufstelle Jesu am Jordan - Betlehem
7.00 Uhr Frühstück - 9.00 Uhr Pilgermesse am Berg der Seligpreisungen, 10.30 Uhr Kleine Wanderung im Taubental, Magdala - Jericho tell es-sultan, herodianisches Jericho – Taufstelle Jesu am Jordan, Baden im Toten Meer - Betlehem - 19.00 Uhr Abendessen, 2 Übernachtungen im Casa Nova in Betlehem direkt neben der Geburtskirche

4. Tag: Mi
Betlehem – Bet Sahour
7.00 Uhr Frühstück - 8.00 Uhr Pilgermesse in der Hieronymusgrotte der St. Katharinenkirche - Geburtskirche, Hirtenfelder (lat.) - Besuch des Findelheims creche im Familienkrankenhaus - Besuch der griech.-kath. Pfarrgemeinde in Bet Sahour an den Hirtenfeldern, 19.00Uhr Arabisches Abendessen in Betlehem

5. Tag: Do
Betlehem - Jerusalem
7.00 Uhr Frühstück - 9.00 Uhr Pilgermesse in der griech.-kath.-melkit Kathedrale zu Jerusalem, Altstadt - cardo, Blick über die Ausgrabungen, West- (Klage)mauer - Peter in Gallicantu ("Kirche zum Hahnenschrei"), Christlicher Zion: Abendmahlsaal, Davidsgrab - Dormitio ("Entschlafung" Mariens, Hagia Maria in Zion), 16.30 Uhr Gespräch mit Prior P. Matthias Karl OSB über die Arbeit der Benediktiner im Hl. Land -– 18.15 Uhr Vesper in der Dormitio, 3 Übernachtungen im Patriarchat Hotel der Altstadt Jerusalems (griech.-kath.)

6. Tag: Fr
Jerusalem
6.30 Uhr Pilgermesse in der Grabeskirche, 7.30 Uhr Frühstück - 9.00 Uhr Vom Ölberg bis zur Grabeskirche: Eleonakirche (Pater noster-Kirche) - Himmelfahrtskirche, Blick auf die Altstadt - dominus flevit ("der Herr weint"), Getsemanikirche der Nationen, Verratsgrotte - Mariengrab, Betesdateiche, Annakirche, Geißelungskirche, Museum der Franziskaner zu den Ausgrabungen der Franziskaner im Hl. Land, Lithostrotos, Via Dolorosa, Golgotha, Grablege Jesu, Auferstehungskirche

7. Tag: Sa
Jerusalem
7.00 Uhr Frühstück - 9.00 Uhr Pilgermesse in En Kerem Begegnung Maria und Elisabet - En Kerem: Geburtsort Johannes des Täufers, Jerusalem Neustadt: - Yad vaShem - Knessetmenora, Zeit zur freien Verfügung

8. Tag: So
Jerusalem – Abu Gosh – Tel Aviv – München - Dingolfing
7.00 Uhr Frühstück, 12.00 Uhr Pilgermesse in Abu Gosh (Muttergottes zur Bundslade),
13.30 Uhr Abfahrt zum Flughafen, 14.45 Uhr Ankunft im Ben Gurion-Flughafen in Tel Aviv (Check-in), 17.45 Uhr Abflug nach München mit LH od. LY, Ankunft in München 21.00 Uhr, Ankunft in Dingolfing ca. 22.00 Uhr


Sie benötigen einen Reisepass, der bei Einreise noch 6 Monate gültig ist.
Änderungen des Tagesablaufs sind aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

Leistungen:
Bustransfer von Dingolfing Pfarrkirche St. Josef, Böcklerstr. 2a zum Flughafen nach München und vom Flughafen München nach Dingolfing zurück; Flug EL AL oder Lufthansa von München nach Tel Aviv und zurück; Unterbringung im DZ/EZ mit Dusche und WC; klimat. Bus; Halbpension - Flughafensteuer, Flugsicherheitsgebühr, Europ. Fluggebühr; alle Trinkgelder; Eintrittsgelder; deutschsprachige Reiseleitung; Insolvenzversicherung;
Bustransfer von Dingolfing zum Flughafen. Kerosinzuschlag / Taxes vorbehaltlich Änderung bis zum Zeitpunkt der Ticketausstellung.
Inhaltliche Vorbereitungsabende plus Reiseliteratur,
Gespräche im Hl. Land mit Einheimischen über die Situation und das Leben dort.
Neu: Wasserflatrate für 8 Tage (25 Euro), unbegrenzt Trinkwasser während des Tages vom Bus aus.
Newsletter mit Infos zum Hl. Land und den Christen im Hl. Land (www.christenhelfenchristen.de)

Gerne besorgen wir Ihnen falls nötig:
Reiserücktrittskostenversicherung (RRV)
Auslandskrankenversicherung (AKV)

Preis bei min. 25 TLN: ca. 1.490,0 Euro, Einzelzimmerzuschlag, 285,00 Euro

Die Anmeldung wird verbindlich mit der Zusendung der Reiseanmeldung.
Der Reisepreise ist zu überweisen bis spätestens 01.07.2017 auf das Konto:
St. Josef Pilgerreisen: KoNr. 178861, BLZ 75061851, IBAN: DE35 7506 1851 0000 1788 61 Raiffeisenbank Pettendorf, Kennwort: Israel

Kontaktadresse:
St. Josef Pilgerreisen GmbH
c/o Dr. Reinhold Then (Theol. Berater)

Referent:

Dr. Reinhold Then

Datum So 01.09.2019, 7.30 Uhr - So 08.09.2019
Gebühr bei min. 25 TLN: ca. 1.490,0 Euro, Einzelzimmerzuschlag, 285,00 Euro
Veranstalter Pfarrei Dingolfing St. Josef in Kooperation mit KEB DGF-LAN
Anmeldung Pfarrbüro St. Josef: 08731/ 7934