"Biogas kann Artenvielfalt"

Die Bioenergie Holzhausen im Lkr. DGF-LAN stellt sich vor

Onlinevortrag

Referent Franz Lammer: "Als Diakon mit Zivilberuf betreibe ich zusammen mit dem Nachbarn eine Biogasanlage in Holzhausen mitten im niederbayerischen Hügelland. In meinem Onlinevortrag werde ich die TeilnehmerInnen mitnehmen auf einen Rundgang über den Lammer-Hof mit den bewirtschafteten Feldern. Durch den Betrieb der Biogasanlage hat sich auf dem Betrieb viel verändert: z.B. können Wiesen wieder genutzt werden und die Vielfalt in der Natur wächst. Seit heuer beteiligen wir uns am "Beetle Banks Projekt" mit dem Ziel einer Bestandaufnahme des Artenreichtums in der Landschaft und mit dem Anliegen, die Biodiversität zu schützen und noch zu steigern. Die TeilnehmerInnen werden staunend den Beitrag von Biogas für die Biodiversität in Bayern entdecken."

Referent:

Diakon Franz Lammer

Datum Do 02.07.2020, 19.00 - 20.00 Uhr
Ort zu Hause
Gebühr kostenfreier Onlinevortrag
Veranstalter KEB DGF-LAN in Koop. mit Fachverband Biogas
Anmeldung ohne Anmeldung

Hinweis: Mit der Teilnahme erklären Sie Sich bereit, dass ein Videomitschnitt des Vortrags erstellt wird, der auf dem Youtube-Kanal der KEB Regensburg Stadt veröffentlicht wird (Zu sehen ist dabei der Vortrag, die Präsentation und der Chatverlauf). Technischer Hinweis: Bitte verwenden Sie für den Onlinevortrag die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Es wird nämlich bei unserer Technik keine Software auf ihrem PC installiert. Unsere Lösung entspricht zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Unsere Prämisse ist, dass wir Ihnen Bildung mit Datensicherheit bieten.

Hier der Link zum Onlinevortrag (einfach kurz vor dem Start der Veranstaltung anklicken):

Nach oben