Stadt. Klima. Natur - Schöpfungstag 2020

Bayerische Zentralveranstaltung zur ökumenischen Schöpfungszeit und 16. diözesaner Schöpfungstag im Bistum Regensburg

Studientag

Am Samstag, 26. September 2020 lädt das Bistum Regensburg wie jeden Herbst im Rahmen der Ökumenischen Schöpfungszeit alle Interessierten zu einem bunten Umweltaktionstag ein - oft in Gegenden mit intakter Natur und besonders idyllischen Landschaften. Ziel des Tages ist immer, Naturschönheiten gemeinsam zu erleben, sich der eigenen Verantwortung im Glauben zu vergewissern und konkrete Ideen für ökologisch verträgliche Lebensweisen auszutauschen.
Heuer findet der Schöpfungstag mit dem Motto „Stadt. Klima. Natur“ mitten im quirligen Stadtzent-rum von Landshut statt. Auch Innenstädte können Naturnischen bilden und als (Rückzugs-)Orte für Kleintiere und Pflanzen dienen. Gleichzeitig zeigt die stetig wachsende Mittelstadt Landshut in Pen-delentfernung zu München sehr gut die Herausforderungen zwischen dem steigenden Siedlungs-druck und den nötigen Anpassungen an die Folgen des Klimawandels. Eine vorsorgende Stadtplanung nach ökosozialen Kriterien muss auch die Veränderungen im Stadtklima (Stichwort Innenstadt-Überhitzung) mitbedenken.
Auf verschiedenen Exkursionen im Umkreis, im Impulsvortrag aus Sicht des Stadtrats und in vertie-fenden Gesprächsrunden mit Fachexpert/innen können Sie in Kleingruppen die vielfältigen Facetten des städtischen Lebens auf verhältnismäßig kleinem Raum erleben– und dabei auch manch überraschende Ruheoasen entdecken.
Dieser Schöpfungstag ist getragen von einer Vielzahl von örtlichen Initiativen, die das lebendige En-gagement für eine naturnahe Stadt und eine schöpfungssensible Kirche abbilden. Lokale kirchliche Jugendgruppen und weitere Initiativen gestalten neben den thematischen Vertiefungen ein offenes, ganztägiges, kreatives Begleitprogramm insbesondere für Familien und Jugendliche.
Gemeinsam mit all diesen Gruppen, den Naturschutzverbänden und Innenstadtpfarreien der Stadt Landshut und dem CBW Landshut freuen wir uns, mit unserem Schöpfungstag den Rahmen für die bayernweit zentrale Vesper zur Ökumenischen Schöpfungszeit 2020 ausrichten zu dürfen. Diesem liturgischen Abschluss in der großen Martinskirche werden vorstehen: Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger (Erzbistum München-Freising, Predigt), Domkapitular Thomas Pinzer (Bistum Regens-burg), Dekanin Dr. Nina Lubomierski (evang.) und Archimandrit Georgios Siomos (griech.-orthodox).
Kosten für Gesamtprogramm inkl. Verpflegung: 10 Euro / Person, Kinder bis 12 Jahre frei. Anmeldung bitte bis Montag, 21. September und weitere Informationen über den Flyer auf der Homepage www.oekosoziales-bistum-regensburg.de/schoepfungstage
Infos auch telefonisch im Seelsorgeamt unter 0941 / 597-1605 oder per mail bei der Umweltbeauf-tragten Beate Eichinger: umweltbeauftragte@bistum-regensburg.de

Datum Sa 26.09.2020, 9.30 - 17.00 Uhr
Ort Innenstadt Landshut - in und um St. Martin Pfarrzentrum St. Martin Matinsfriedhof 225 84028 Landshut
Gebühr 10€ incl. Mittagessen, Kaffee & Kuchen (bis 12 J frei)
Veranstalter Stadtkirche LA, LBV, BUND, CBW, Stadt LA, Fachstelle Umwelt Bistum Regensburg
Anmeldung Infos/Anmeldeunterlagen unter 0941/ 597 1605; umweltbeauftragte@bistum-regensburg.de
Anmeldung bis 21.09.2020

Hinweis: Unter Einhaltung der Coronaregeln und Coronavorbehalt - mit ganztägigem Begleitprogramm für Familien und Jugendliche

Nach oben