Sozialrecht für psychisch kranke Menschen

Ein Angebot der Caritas Landau zum internationalen Tag der seelischen Gesundheit 2022

Vortrag

Seit 1992 wird der 10. Oktober als der internationale Tag der seelischen Gesundheit begangen. Die Beratungsstelle für seelische Gesundheit der Caritas Landau bietet aus diesem Anlass in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Dingolfing-Landau einen Abend-Vortrag mit folgenden Themenschwerpunkten an:

- Was muß ich über die Schwerbehinderung wissen?
- Vom Antrag bis zum Gerichtsverfahren!
- Was bringt ein Schwerbehindertenausweis?
- Wissenswertes zum Krankengeld
- Wie lange gibt es Krankengeld maximal?
- Was passiert bei der Aussteuerung?
- Muß ich mich dann arbeitslos melden?
- Wie funktioniert eine Reha?
- Die Erwerbsminderungsrente - was muß ich hier beachten?

Der Vortrag findet am 13. Oktober um 19.00 Uhr im Herzogsaal im Kastenhof, Oberer Stadtplatz 20, 94405 Landau statt. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillige Spenden sind willkommen. Für Rückfragen steht die Beratungsstelle für seelische Gesundheit unter Tel. 09951/ 98 5115 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen auch bei der KEB unter info@keb-dingolfing-landau.de oder www.keb-dingolfing-landau.de.

Referent:

Helmut Plenk, VdK-Kreisgeschäftsführer Arberland/Deggendorf

Datum Do 13.10.2022, 19.00 Uhr
Ort Herzogsaal im Kastenhof, Oberer Stadtplatz 20, 94405 Landau
Gebühr kostenlos, freiwillige Spenden willkommen
Veranstalter Beratungsstelle für seelische Gesundheit in Kooperation mit KEB DGF-LAN
Anmeldung über die Veranstaltung auf www.keb-dingolfing-landau.de
Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt. </br> Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können. <br><br>*Bitte geben Sie für unseren Rückkontakt unbedingt auch eine Telefonnummer an, unter der wir Sie erreichen können!*

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

nach oben springen