Erste Schritte zum eigenen Wohlfühlgarten

Zeit für Natur rund ums Haus

Bilder-Vortrag

Seit nun über einem Jahr können wir nicht mehr raus wie wir wollen. In Zeiten von Corona merkt man erst wie wichtig der eigene Garten ist - seit Jahren hatten die Gärtnereien nicht mehr so viel zu tun. Wo bislang über die viele Arbeit lamentiert wurde, die so ein Garten macht, wird aktuell eifrig geschraubt gehämmert und gepflanzt. Auf der ganzen Welt haben wir die Wunder der Natur entdeckt und bewundert und dabei die vor der eigenen Haustüre nicht wahrgenommen. Wer Interesse hat, einen schönen, pflegeleichten naturnahen eigenen Garten anzulegen, findet in diesem Vortrag Anregungen, die leicht umzusetzen sind. Jeder kann in seinem Garten mit wenig Aufwand viel für ein reichhaltiges Leben bewirken, in dem man sich auch selber wohlfühlen kann.
Gärtnermeister Bernhard Pellkofer ist seit seiner Kindheit interessiert an allem, was blüht und kreucht und fleucht. Seine gärtnerischen Kenntnisse sowie die Liebe zur Natur sind in dem Vortrag vereint: Der Referent des Abends macht sich stark für die Einbindung heimischer Arten in die Gestaltung, gibt Tipps für den Erhalt des Gleichgewichts zwischen Schädlingen und Nützlingen, führt in die wertvollen Auswirkungen von Totholz- und Wasserbereichen ein, widmet sich der Thematik von Kraut und "Un"-Kraut und zeigt Möglichkeiten auf, wie Teilflächen gezielt von Bewuchs frei gehalten oder überhandnehmende Mitkräuter im Zaum gehalten werden können.

Referent:

Bernhard Pellkofer

Datum Di 29.11.2022, 19.00 Uhr, Dauer ca. 2h
Ort Heimatmuseum, Höckingerstr. 9, 94405 Landau
Gebühr 5€
Veranstalter KEB DGF-LAN in Koop. mit BN und Heimatmuseum LAN
Anmeldung bei der Veranstaltung auf www.keb-dingolfing-landau.de
Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt. </br> Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können. <br><br>*Bitte geben Sie für unseren Rückkontakt unbedingt auch eine Telefonnummer an, unter der wir Sie erreichen können!*

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass die Teilnahmegebühr vom angegebenen Konto eingezogen wird.

Mit der Anmeldung versichere ich, dass ich Kontoinhaber/-in bin oder über das Einverständnis verfüge, dass vom entsprechenden Konto die Teilnahmegebühr eingezogen wird.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

nach oben springen