In den Bergen findest du zu dir

Was wir beim Wandern über Resilienz lernen - Abenteuer Alpenüberquerung

Lesung

Einmal im Leben zu Fuß über die Alpen und sich dabei den Herausforderungen und Widrigkeiten stellen: Mit diesem Selbstversuch und durch Begegnungen mit Menschen, die besonders widerstandsfähig und lebensfroh sind, wollte ich herausfinden, wie Resilienz und innere Stärke möglich sind oder gelernt werden können. Gefunden habe ich beeindruckende Lebensgeschichten und viele Ideen dazu, was uns stark macht!
Wenn Petra Bartoli y Eckert zu sich kommen und den Kopf frei bekommen möchte, geht sie in die Natur - genau genommen geht sie in der Natur: Sie ist eine von Millionen Deutschen, die leidenschaftlich gerne wandern und die Ruhe in Bergen oder Wäldern ebenso genießen wie den Gleichklang ihrer Schritte auf kiesbedeckten Wegen.
Für ihr großes Ziel, einmal zu Fuß die Alpen zu überqueren, wollte sie sich nicht nur körperlich, sondern auch mental vorbereiten. Deshalb hat sie Bergmenschen getroffen und nach ihren Rezepten für innere Stärke und Durchhaltevermögen befragt. Was sie dabei gelernt hat, hat ihr aber nicht nur beim Wandern geholfen: Sie begegnet den Höhen und Tiefen des Lebens insgesamt nun viel gelassener.
Seien Sie dabei und erleben Sie in der neuen Gemeindebücherei in Saal a.d. Donau eine szenische Lesung mit Frau Petra Bartoli y Eckert und Fotos ihrer Reise!

Unterstützt von Bayern liest e. V.

Referentin:

Bartoli y Eckert Petra, Petra Bartoli y Eckert, geboren 1974, ist Sozialpädagogin und arbeitete über 14 Jahre lang mit verhaltensoriginellen Kindern und Jugendlichen. Seit ihrer Ausbildung zur Drehbuchautorin schreibt sie hauptberuflich - wenn sie nicht gerade ihrer Leidenschaft, dem Wandern, nachgeht. Von ihr sind zahlreiche Sachbücher, Rundfunkgeschichten, Kinder und Jugendromane erschienen. Petra Bartoli y Eckert lebt und arbeitet in Regensburg.

Veranstaltungsnr. 5-24302
Datum Mi 19.06.2024, 19.00 Uhr
Ort Gemeindebücherei, Hauptstr. 22, 93342 Saal
Gebühr 7,00 €
Zahlungsarten Lastschrift
Verwendungszweck 5-24302 + Name der Teilnehmenden
Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingangsdatum bearbeitet. Anmeldung ist erforderlich!
Anmeldung Anmeldung über die KEB per Online-Anmeldung, Tel. 09443/9282380 oder Email info@keb-kelheim.de

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entschieden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Weitere Personen (ab 15 Jahren)

für die weiteren Personen übernimmt der Anmelder die Kosten

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt. </br> Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können. <br><br>*Bitte geben Sie für unseren Rückkontakt unbedingt auch eine Telefonnummer an, unter der wir Sie erreichen können!*

Bezahlung der Teilnahmegebühr

Mögliche Bezahlart:

Lastschrift

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass die Teilnahmegebühr vom angegebenen Konto eingezogen wird.

Mit der Anmeldung versichere ich, dass ich Kontoinhaber/-in bin oder über das Einverständnis verfüge, dass vom entsprechenden Konto die Teilnahmegebühr eingezogen wird.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Link zu Google Maps

nach oben springen