Einführung in die Bibel - Das Neue Testament

Die Bibel mit Dr. Klaus Dorn entdecken

Online Seminar mit Anmeldung

Das Alte Testament ist im Verlauf von Jahrhunderten entstanden. So viel Zeit haben sich die Autoren mit dem Neuen Testament nicht gelassen. Es entstand innerhalb weniger Jahrzehnte. Deshalb ist der Weg seiner Entstehung aber nicht weniger kompliziert. Den einzigen Autor, den wir namentlich wirklich kennen ist der Apostel Paulus. Er ist auch der früheste und erste Autor, der etwas geschrieben hat. Sein erster Brief an die Gemeinde von Thessaloniki wurde ca. 49 n.Chr. geschrieben. Alles andere entstand später und ist nicht so ohne weiteres zu rekonstruieren. Und noch etwas: Jeder Schreiber, jeder Evangelist, hat seine eigene Weise über Jesus zu sprechen. Das muss auch so sein, denn seine Adressaten sind teilweise Juden, teilweise Heiden.

Referent:

Dr. Klaus Dorn, wurde 1951 in Laufach Kreis Aschaffenburg geboren und studierte Katholische Theologie in Würzburg und Jerusalem. Sein Theologiediplom hat er in Würzburg erworben und auch dort promoviert. Nach 4 Jahren Tätigkeit als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Biblisch Einleitung in Würzburg wechselte er als Dozent nach Marburg und war dort bis 2017 als Bibelwissenschaftler tätig. Seine verschiedenen Lehrbücher über das Alte und Neue Testament, das Judentum, über Jesus und Paulus sowie ein Buch über wissenschaftliche Methoden im Umgang mit biblischen Texten sind das Resultat seiner Lehrtätigkeit.

Datum Do 09.12.2021, 19:00 - 20:00 Uhr, 3 Treffen: 11.11., 2.12. und 9.12. 2021
Ort Online-Bildungsplattform der KEB
Gebühr kostenfrei, Spenden erwünscht. Die KEB ist ein kleiner Verein, der Bildung staatlich und kirchlich anerkannt anbietet. Diese Zeit ist für uns gerade nicht leicht, da wir fast alles, was wir geplant hatten, absagen mussten und Löhne weiter bezahlt werden müssen. Wir wissen aber auch, dass die Zeit für Sie nicht leicht ist. Wenn Sie unsere Bildungsarbeit trotzdem unterstützen können und möchten, sind wir Ihnen sehr dankbar. Als kleines Dankeschön bieten wir Ihnen auch kostenfreie Online-Seminare an und Ihre Spende ist natürlich auch steuerlich absetzbar, da wir als gemeinnützige Organisation anerkannt sind. Ansonsten bitte bei Ihrer Spende als Verwendungszweck nur "Spende" angeben. (Bei Spenden über 300 € senden wir Ihnen natürlich auch eine Spendenbescheinigung zu. Für Beträge darunter reicht ein einfacher Nachweis z.B. ein Kontoauszug für das Finanzamt.) Vergelt's Gott! Spendenkonto KEB Regensburg Stadt LIGABank Regensburg IBAN DE39 7509 0300 0201 1012 77 BIC GENODEF1M05 Verwendungszweck: Spende
Veranstalter KEB
Anmeldung www.keb-regensburg-stadt.de

Hinweis: Die einzelnen Treffen können unabhängig voneinander besucht werden.

Hier finden Sie eine kurze Information zur Teilnahme an dem Online-Seminar:

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt. </br> Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können. <br><br>*Bitte geben Sie für unseren Rückkontakt unbedingt auch eine Telefonnummer an, unter der wir Sie erreichen können!*

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass die Teilnahmegebühr vom angegebenen Konto eingezogen wird.

Mit der Anmeldung versichere ich, dass ich Kontoinhaber/-in bin oder über das Einverständnis verfüge, dass vom entsprechenden Konto die Teilnahmegebühr eingezogen wird.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

nach oben springen