Das Ende des billigen Wohlstands
Wie wir gerecht und gemeinsam aus der Krise kommen

Dekanatskonferenz

Vortrag

Klimakrise, Kriege, Inflation. Eine Zukunft in Wohlstand und Sicherheit ist nur möglich, wenn sich die (Welt-)Wirtschaft, die Energieversorgung, der Konsum und unser Leben grundlegend ändern. Diese Veränderungen werden von den Menschen aber nur mitgetragen, wenn niemand allein gelassen und Gerechtigkeit zum Leitmotiv der Entwicklung wird. Wie wir gerechter und nachhaltiger wirtschaften und leben könnten, das beschreibt der Ökonom und Publizist Dr. Wolfgang Kessler, auch an Beispielen, die bereits praktiziert werden.

Referent:

Dr. Wolfgang Kessler

Veranstaltungsnr. 7-77204
Datum Mi 19.06.2024, 14:30 - 16:30 Uhr
Ort Stadtpfarrkirche St. Anton, Hermann-Geib-Str. 8a, 93053 Regensburg
Veranstalter Dompfarreiengemeinschaft St. Emmeram/St. Ulrich und KEB

Link zu Google Maps

nach oben springen