200 Jahre Sebastian Kneipp

Das Element Lebensordnung in der Lehre Sebastian Kneipps praktisch erprobt

Teil der Reihe 200 Jahre Pfarrer Sebastian Kneipp

Workshop

Die Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Regensburg widmet dem "Wasserdoktor" Pfarrer Sebastian Kneipp anlässlich seines 200. Geburtstages eine Reihe von praxis- und erfahrungsorientierter Veranstaltungen, um das hochaktuelle Phänomen "Kneipp" lebendig zu erschließen und vielen Menschen als Hilfe für das eigene Leben ans Herz zu legen.

"Erst als ich Ordnung in die Seele der Menschen brachte, war Heilung möglich" (S. Kneipp). "Häufig genug kommt es vor, dass körperlich Kranke noch viel kränker an der Seele sind" (S. Kneipp).

Sebastian Kneipp hat im Laufe seines Wirkens festgestellt, dass die Säulen "Bewegung", "Heilpflanzen", "Ernährung" und "Wasseranwendungen" in seiner Lehre nur dann zu einem gesunden und gelingenden Leben führen können, wenn sich zuerst mit Hilfe der "Lebensordnung" ein inneres persönliches Gleichgewicht eingestellt hat. Die Lebensordnung bildet sprichwörtlich das Fundament seiner Gesundheitslehre. Die "innere Balance" ist für Sebastian Kneipp von großer Bedeutung und als überzeugter Seelsorger liegt ihm das "seelische Gleichgewicht" sehr am Herzen. Der Glaube an bzw. die jeweilige Beziehung zu Gott, das Zusammenspiel mit der Natur, die Wichtigkeit des Zusammenhangs von einem gesunden Körper mit einer gesunden Seele, die Bedeutung eines Lebenssinns außerhalb des Broterwerbs, eine gewisse Ordnung im Leben lassen ihn schon vor 200 Jahren zentrale Stellschrauben zu einer gelungenen Lebensbalance finden.
In diesem Abendvortrag wird Heilpraktiker Dirk Unger aus Steinberg, Kneipp-Gesundheitstrainer und Hydrotherapeut, die kneipp`schen Erfahrungen und Lehren der Lebensordnung beleuchten und viele Tipps zu mehr innerer Balance und mehr Lebensfreude im täglichen Leben geben.

Referent:

Dirk Unger

Datum Do 16.09.2021, 19.30 Uhr, Dauer ca. 1,5h
Ort Pfarrsaal St. Johannes, Kirchgasse 14, 84130 Dingolfing
Gebühr 9€
Veranstalter KEB DGF LAN in Koop. mit KEB im Bistum Regensburg
Anmeldung bei der Veranstaltung auf www.keb-dingolfing-landau.de

Hinweis: Es gilt die 3G-Regel; das Hygieneschutzkonzept der KEB im Bistum Regensburg findet Anwendung!

Das Hygienekonzept der KEB im Bistum Regensburg findet Anwendung!:

Link zu Google Maps
Nach oben