Logo der KEB Dingolfing-Landau

KEB - Katholische Erwachsenenbildung

im Landkreis Dingolfing-Landau e.V. - Herzlich Willkommen!

"EnergieZukunft, regenerativ und innovativ"

18. Diözesaner Schöpfungstag  |  Samstag, 24. September 2022 in Regensburg
weitere Infos/Anmeldung hier

Hilfe für Menschen aus der Ukraine
und deren HelferInnen.

Angebote unserer Familienbildung:

Aus- & Weiterbildungskurse zur
Eltern-Kind-Gruppen-Leitung

aktuelle Termine

 

Online Lernen

Die KEB bietet Ihnen in eigenen OnlineKursräumen aktuelle Webinare, OnlineWorkshops und mehr.
Sehr einfacher Zugang ohne Softwareinstallation!

Blick auf die Stadt Dingolfing und das Isartal

Unsere Eltern-Kind-Gruppen nach dem Regensburger Modell

Blick aus dem Hügelland nördlich der Isar Richtung Bayerwald

alle bisherigen Folgen in der TVA-Mediathek [Bild extern verlinkt]

Die Obere Stadt Landau an der Isar

Dingolfing mit Stadtpfarrkirche St. Johannes & KEB-Geschäftsstelle direkt unter dem Kirchturm

Präsenzveranstaltungen in der Erwachsenenbildung

Nach den aktuellen Bestimmungen der 16. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (16. BayIfSMV) unterliegen Angebote der Erwachsenenbildung keiner Schutz-Einschränkung mehr. Empfohlen wird jedoch, weiterhin zu anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten, mindestens eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, auf ausreichende Handhygiene und Belüftung der Räume zu achten.
Stand: 04.04.2022
Unser aktuelles Hygienekonzept finden Sie hier.

Auch weiterhin sind wir ergänzend mit Online-Formaten für Sie da: ONLINE-KEB

Die nächste Veranstaltung:

Nordic Walking Kurs

Do 18.08.2022, 18.00 Uhr
Aufhausen, Grüne Lunge

Referent:

Christiana Grasmeier

Familienbildungsprogramm:

Der Pilgerweg im Landkreis Dingolfing-Landau:

ONLINE-LERNEN:

Die KEB bietet Ihnen in eigenen online-Kursräumen aktuelle webinare, online-workshops und mehr. Sehr einfacher Zugang ohne Softwareinstallation!

Auch in Krisen im GEBET verbunden.
Angebote im WWW

Ehevorbereitungsseminare in DGF-LAN:

nach oben springen