Cecosesola: Solidargemeinschaftliches Wirtschaften in Venezuela

Erfahrungsbericht von Julia Pleintinger zu ihrem 3monatigen Projekt-Aufenthalt in Südamerika

Vortrag

Von anderen Orten lernen: in Venezuela gibt es einen Verband von Kooperativen, der seit über 50 Jahren existiert - die Gründung der Kooperativenbewegung in Venezuela wurde sehr von Ordensseite und der Kirche unterstützt. Über 1.000 Mitarbeitende bieten zusammen soziale Dienstleistungen an: günstige Lebensmittel- und Gesundheitsversorgung, eigene Sparkassen und Gesundheitsfonds, und einiges mehr. Und das alles ohne Hierarchien, sondern in vielen Versammlungen, mit gemeinsamen Entscheidungen im Konsens, mit Rotation von Aufgaben und mit viel Beziehungsarbeit. Referentin Julia Pleintinger war drei Monate in Venezuela um Cecosesola kennenzulernen und berichtet von den Erlebnissen, sowie von der aktuellen Situation des Landes. Ein Produktionszweig ist der Kaffee; vor diesem hintergrund wird auch ein Exkurs speziell zur Kaffeeproduktion Teil des Vortrages sein.

Referentin:

Julia Pleintinger

Veranstaltungsnr. 4-20721
Datum Di 25.06.2024, 19.00 Uhr
Ort Pfarrheim St. Maria, Oberer Stadtplatz 14, 94405 Landau
Gebühr frei - Spenden für Hilfsprojekt erbeten
Veranstalter KEB DGF-LAN

Link zu Google Maps

nach oben springen