Mystik - ein Weg für die Gläubigen der Gegenwart

Online-Seminar

Der emeritierte Generalabt des Benediktinerordens Dr. Notker Wolf OSB, bekannter Schriftsteller und Philosoph, stellt die Grundgedanken abendländischer Mystik vor.
Er zeigt, dass im Menschen die Suche nach Gott innewohnt, selbst wenn er sich dessen nicht bewusst ist. Mystik bedeutet die Zuwendung Gottes auf den Menschen hin und die Antwort des Menschen. Mit Gott in Verbindung zu leben ist das Ziel. So wird eine Rückbesinnung auf die Faszination erzielt, die von der befreienden Botschaft Jesu bis heute ausgeht.

Zur Durchführung der Internet-Veranstaltung verwenden wir das Videokonferenz-System Big Blue Button in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung der Stadt Regensburg e.V.

Referent:

Abtprimas em. Pater Dr. Dr. Notker Wolf, trat 1961 in die Benediktinerabtei St. Ottilien ein und wurde 1977 zum Erzabt gewählt. Von 2000 bis 2016 war er als Abtprimas des Benediktinerordens mit Sitz in Rom der höchste Repräsentant von mehr als 800 Klöstern und Abteien weltweit.

Datum Mi 16.02.2022, 19:30 - 21:30 Uhr
Ort zuhause
Gebühr kostenfrei.
Veranstalter Akademisches Forum Albertus Magnus und KEB
Anmeldung akademischesforum@bistum-regensburg.de oder Tel. 0941/597-1612

Hinweis: https://albertus-magnus-forum.de/component/jem/event/43-mystik-ein-weg-f%C3%BCr-die-gl%C3%A4ubigen-der-gegenwart.html

Hier finden Sie eine kurze technische Information zur Teilnahme am Online-Seminar:

Dies ist der Zugangslink, bitte kurz vor Veranstaltungsbeginn anklicken:

nach oben springen